Trainingscamp statt Fasching

Buchloer Nachwuchs trainiert eifrig während der Faschingsferien auf dem Eis

 

Die Nachwuchsabteilung des ESV Buchloe veranstaltete in der Faschingsferienwoche ein zusätzliches Ferienprogramm zum normalen Trainingsbetrieb. Bis zu 26 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren hatten immer während der Mittagszeit mit viel Elan und Freude am Eishockey gerne daran teilgenommen. Organisiert von Susanne Niederreiner und unter der Leitung von Piraten-Topscorer Michal Petrak auf dem Eis standen neben Lauftraining, mit dem Schwerpunkt Powerskating, natürlich der Spaßfaktor und die Begeisterung im Vordergrund. Unterstützt von vielen fleißigen Helfern wurde so an Torschüsse, Geschicklichkeit, Passen sowie ein tägliches Abschlussspiel gearbeitet. Nach einem kleinen Mittagssnack wurden die Kinder dann gestärkt in den Nachmittag entlassen und alle waren sich einig, dass das Angebot des ESV an die kleinen Piraten in den Schulferien jederzeit eine Wiederholung wert ist!