Eisstock

Aktuelle Beiträge der Eisstockschützen

Ein Sport, nicht nur für alte Herren

Nach rund eineinhalb Jahren nach dem Bestehen des ESV bildete sich die Eisstockschützenabteilung.

Auf dem Eisplatz in der Eschenlohstraße begannen die ersten Trainingsstunden.

Mit der Fertigstellung des neuen Kunsteisstadions  im Jahre 1978 verstärkten sich auch die Aktivitäten der Eisstockschützen durch die Teilnahme an zahlreichen Turnieren.

Eine besondere Attraktion ist die seit 1981 jährlich durchgeführte Stadtmeisterschaft an dem sich auch dem ESV Buchloe nicht angeschlossene Schützen beteiligen können und das seit 1979 alljährlich stattfindende Dreikönigsturnier.

Beim Eisstockschießen wird Kameradschaft großgeschrieben. Daher ist unser großes Ziel, neue Schützen und besonders auch Schützinnen anzusprechen und den Eisstocksport in Buchloe noch populärer zu machen. Im Sommer trainieren wir in der Löwengrube auf der Asphaltbahn des Eisenbahnersportvereins und im Winter in unserem Eisstadion. Trainingszeiten und Spielzeit ist jeweils Mittwochs. In der Sommerzeit von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr und im Winter von 19.45 Uhr bis 21.45 Uhr. Wer Interesse hat, kann gerne mal vorbeikommen und mit uns trainieren bzw. spielen. Das Material wird von uns zur Verfügung gestellt.

Sie wollen diesen tollen Sport, gerne einmal in einem Turnier erleben? Kein Problem, wir haben jedes Jahr diverse Turniere in unserem Eisstadion. Hier können Sie gerne vorbei kommen und zuschauen.

Turniertermine

 

Spartenleitung:

Robert Happ

Tel. 08241/7334

Mobil. 0160/96809780

E-Mail:  happus@kabelmail.de

 

Links:

Kreis 401 im Allgäu

Bezirk 4 Eisstocksport

Eisstocksport im Bayerischen Eissport-Verband

Deutscher Eisstock Verband e.V.