Absage aller Spiele am Wochenende

Der ESV-Vorstand hat auf Grundlage der Entscheidungsvorlage des BEV entschieden, bereits an diesem Wochenende alle Spiele abzusagen. Davon betroffen sind also die ursprünglich für heute angesetzte Bayernligapartie der Pirates beim EHC Klostersee in Grafing (20 Uhr), sowie auch alle Nachwuchsspiele. „Wir haben gemeinsam beschlossen, dass wir ALLE Spiele am Wochenende nicht spielen. Konsequenterweise müssen wir daher auch das U9- und U15-Training absagen, sowie samstags die Eislaufschule. Der Schlägerlauf am heutigen Freitag darf gemäß der Richtlinien der Corona-Warnampel noch stattfinden; Publikumslauf und die Eisdisco werden ebenfalls vorsorglich abgesagt“, heißt es von Seiten der Vorstandschaft, ehe ab Montag dann auf Grund der getroffenen Maßnahmen von Bund und Ländern in allen Altersklassen sowohl der Trainings-, als auch der Spielbetrieb unterbrochen wird.

Da der Landkreis Ostallgäu laut den aktuellen Zahlen (121,83 laut LGL/Stand 29.10.2020) über dem Inzidenzwert von 100 liegt, gilt die Warnstufe Dunkelrot. Somit sind beim Schlägerlauf  lediglich maximal 50 Personen erlaubt. Die geltenden Hygieneregeln sind wie immer zu beachten, sprich unter anderem das Einhalten der Abstandsregeln und das Tragen von Masken im gesamten Stadionbereich. 

 

Die Vorstandschaft hofft auf das Verständnis für die getroffene Entscheidung und dankt für die Unterstützung! Wir hoffen ihr haltet uns auch in den kommenden schweren Wochen und Monaten die Treue und bleibt bitte vor allem gesund!