Tolle Mannschaftsleistung der U8 beschert hervorragenden zweiten Platz in Burgau

 

(pem/chs) Nach Platz eins zuletzt beim Turnier in Königsbrunn war die Buchloer U8 Mannschaft am Samstag beim mittlerweile vierten Turnier der BEV Runde in Burgau zu Gast. Und wieder konnten die Mini-Piraten mit Platz zwei ein wirklich tolles Ergebnis erzielen, nachdem man den Gastgeber Burgau und die Mannschaft aus Ulm/Neu-Ulm besiegen konnte und lediglich gegen Königsbrunn den Kürzeren zog.

 

Die erste Spielpaarung für die Buchloer war dabei das Duell gegen die Young Devils aus Ulm/Neu-Ulm, die beim Turnier in Königsbrunn noch pausieren konnten. Bereits nach drei Minuten gingen die kleinen Freibeuter in Führung, doch praktisch im Gegenzug fing man sich den Ausgleich. In der Folge entwickelte sich wieder einmal eine spannende Partie, bei der sich die kleinen Kufencracks des ESV mit zunehmender Spieldauer Feldvorteile erspielten. Des Öfteren scheiterte man zwar noch am gegnerische Torhüter, der mit einigen tollen Paraden glänzte, doch kurz vor Spielende konnte man das viel umjubelte 5:2 erzielen und damit abermals einem tollen Einstand ins Turnier feiern.

Nach dem ersten Gang in die Kabinen ging es dann im zweiten Match frisch gestärkt gegen den EV Königsbrunn. Hier gerieten die Freibeuter allerdings schon früh ins Hintertreffen und versuchten trotzdem den Rückstand mit viel Einsatz wieder aufzuholen. Dadurch ergaben sich aber Räume, die die Königsbrunner zu Kontertoren nutzten, wobei man auch selber drei Tore erzielte. Mit einem Endstand von 3:6 aus Buchloer Sicht ging es dann wieder in die Kabine.

Nach einer kurzen Stärkungspause betrat das U8 Team wenig später aber schon wieder hoch motiviert das Eis, um im letzten Duell auf den ESV Burgau zu treffen. Nach und nach schraubten die kleinen Piraten das Ergebnis in dieser Begegnung nach oben und gewannen letztendlich die abschließende Partie gegen den Gastgeber klar und deutlich mit 9:0.

 

In der Endabrechnung belegten die Buchloer bei diesem Turnier Tabellenplatz zwei und konnten sich so genau wie die deutsche Nationalmannschaft bei Olympia über den Silberrang freuen.
Das letzte Turnier der Saison findet dann am nächsten Samstag ab 11:30 Uhr in Bad Wörishofen statt.

 

Alle Ergebnisse im Überblick:

ESV Buchloe – VfE Ulm / Neu Ulm  5:2
EV Königsbrunn – ESV Burgau  9:1
ESV Buchloe – EV Königsbrunn  3:6
ESV Burgau – VfE Ulm / Neu Ulm  2:4
ESV Buchloe – ESV Burgau  9:0
EV Königsbrunn – VfE Ulm / Neu Ulm  6:1